Neu: Die Friedhofs-Spaziergänge

Friedhofsspaziergänge Dunkelbunt

Wir laden ein zum Friedhofsspaziergang mit unverblümten Gesprächen über den Tod. Wir treffen uns jeweils sonntags um 11 Uhr am Haupteingang eines bestimmten Friedhofs und schlendern durch die Anlage. Dabei ergeben sich die sonst selten besprochenen Themen wie von allein….

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer!

Sonntag, 24. Juni 2018, 11 Uhr
Hauptfriedhof Bochum

Besonderheiten: Architektur der Nationalsozialisten, viele Gräber aus dem 2. Weltkrieg – beides liegt hier nah beieinander. Themen sind auch verschiedene Bestattungsarten (Kolumbarium, Urnengrab…).

Sonntag, 15. Juli 2018, 11 Uhr, (Erstes Wochenende der Sommerferien)
Bezirksfriedhof Kemminghausen, Dortmund

Die Besonderheit in Kemminghausen ist eine Streuobstwiese, angelegt für Bestattungen. Diese Fläche wird sehr gut angenommen und ist bereits ausgebucht. Wir schauen uns die Fläche an und sprechen über den Bestattungstrend „Zurück zur Natur“ (Friedwald, Obstbäume etc…)

Sonntag, 12. August 2018, 11 Uhr
Waldfriedhof Schwerte

Besonderheiten: Sehr schöner Friedhof im Wald, eigentlich der Hauptfriedhof in Schwerte. Einige besondere Gräber.

Sonntag, 16. September 2018, 11 Uhr
Hauptfriedhof Witten

Die Besonderheit dieses Friedhofs sind sicher seine außergewöhnliche Architektur. Man kann hier sehr schön über verschiedenen Bestattungsarten, auch Kolumbarien sprechen etc…

Organisatorisches:
Die Teilnahme ist kostenlos. Damit wir uns auf die Gruppengröße einstellen können, bitten wir um Anmeldung per Email unter
spaziergang@forum-dunkelbunt.de

Download: Dunkelbunt Friedhofsspaziergänge Flyer

Was bisher geschah:

Spaziergang auf dem Hauptfriedhof Dortmund, 13.05.2018

Spaziergang auf dem Ostfriedhof Dortmund, 15.04.2018

Dieser Beitrag wurde 366 mal näher angesehen!

Wir freuen uns über Eure Kommentare zu diesem Text